Global Navigation

Logopädie

Logopädinnen und Logopäden befassen sich mit dem Erwerb der gesprochenen und geschriebenen Sprache. Die logopädische Therapie ist eine pädagogisch-therapeutische Arbeit, die das Kind in seiner Sprachentwicklung unterstützt, seine Entfaltung und seine Kommunikationsfähigkeit fördert.

Die Entwicklung der Sprache und der Kommunikationsfähigkeit ist eng verknüpft mit der emotionalen, sozialen, kognitiven und motorischen Entwicklung.
Basierend auf dem Wissen um die kindliche Sprachentwicklung und mit Hilfen von Testverfahren werden die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder festgestellt. Bei einer Sprachauffälligkeit können die Eltern, die Lehrpersonen, die Schulärztin oder der Schulpsychologe das Kind mit dem Einverständnis der Eltern für eine logopädische Abklärung anmelden.

Am Schulischen Standortgespräch werden die Abklärungsresultate diskutiert und gemeinsam das weitere Vorgehen besprochen. Ab Beginn der logopädischen Therapie wird mit den Eltern, Lehrpersonen und weiteren Fachpersonen zur Überprüfung der Massnahme jährlich ein Schulisches Standortgespräch durchgeführt.


Die Logopädinnen Nadine Bohse und Priska Köchli arbeiten an der Schule Gubel und sind unter folgender Telefonnummer erreichbar: 044 413 24 14.
Das Logopädiezimmer befindet sich während des Umbaus im grossen Container beim Wäldchen im 1. Stock (bis Sommer 2019.)


Weitere Informationen

Mehr zum Thema