Global Navigation

Hospitation Ultraschall

Ärzte aller Fachrichtungen haben die Möglichkeit, auf wöchentlicher Basis bei uns zu hospitieren, um den Ultraschall zu erlernen oder bestehende Kenntnisse zu erweitern. Wir bieten Ihnen eine grosse Spektrumvielfalt bei hohen Patientenzahlen und eine Ausbildung unter der Aufsicht kompetenter Radiologen mit Spezialgebiet Ultraschall.

Neben Sonographien des Abdomens von Erwachsenen führen wir schwerpunktmässig Sonographien von Gelenken, Weichteilen, Schilddrüse, Hals, Mamma, Axilla, Gefässen sowie bei Kindern und Neugeborenen durch. Dabei stehen uns auf dem neuesten Stand befindliche Geräte zur Verfügung. Diese ermöglichen uns die Anwendung der neusten «State of the Art» Ultraschallmethoden wie Kontrastmittel-Sonographie, ShearWave Elastographie und Interventionen mit Volumennavigation und Bilderfusion.

Das Hospitationsprogramm erlaubt Ihnen, kontrollierte Ultraschalluntersuchungen zum Erwerb des von der SGUM vorgeschriebenen Fähigkeitsausweises zu sammeln und Ihre Fortbildungspflicht für dessen Rezertifizierung zu erfüllen.

Unser Programm eignet sich für das Erlernen der Sonographie des Abdomens zum Erwerb des Fähigkeitsausweises für das Modul Abdomen. Es gibt zudem einen Einblick in das vielfältige Spektrum des Ultraschalls.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Programm ist ein absolvierter Ultraschall-Grundkurs der SGUM.

Verfügbarkeiten

Ultraschall Hospitationen sind frühestens wieder ab Herbst 2021 verfügbar.

Programmleitung

Dr. Anika Hansmann
Leiterin des Ultraschall
Telefon +41 44 416 54 14
Mailkontakt
    
Administrative Auskünfte

Frau Monica Zimmermann
Telefon +41 44 416 54 44
Mailkontakt

Weitere Informationen