Global Navigation

Bauprojekte

Knapp 1300 Wohnungen und Gewerbebauten sind derzeit im Bau oder in Planung, dazu kommen verschiedene Arealentwicklungen. Informationen zum Stand der Projekte finden Sie auf dieser Seite.

Wohnsiedlung Leutschenbach, Seebach

Visualisierung der Wohnbauten der Wohnsiedlung Leutschenbach mit Park im Vordergrund.
Visualisierung souq, Wohnsiedlung Leutschenbach

In Leutschenbach-Mitte erstellt die Stadt eine Wohnsiedlung mit 369 Wohnungen, Kinder-Betreuungsstätten sowie Dienstleistungen und Gewerbe.

Wohnsiedlung Depot Hard, Zürich-West

Visualisierung der Siedlung mit den beiden Hochhaustürmen, von der anderen Flussseite aus gesehen, mit der Limmat im Vordergrund.
Visualisierung berta, Wohnsiedlung Depot Hard

Das Tramdepot Hard beim Escher-Wyss-Platz wird durch einen Neubau ersetzt. Über dem Depot entsteht eine Wohnsiedlung mit 193 Wohnungen, Gewerbe und VBZ-Tramdepot. Zwei Hochhaustürme betonen das Tor zu Zürich-West. 

Wohnsiedlung Eichrain, Seebach

Visualisierung der Gebäude für das Alterszentrum und die Wohnsiedlung Eichrain mit Bäumen im Vordergrund.
Visualisierung aussen, Le temps des cerises, Wohnsiedlung Eichrain

Im Quartier Seebach entsteht bis 2023 der Neubau für ein Alterszentrum, eine Wohnsiedlung und Flächen für Gewerbenutzungen. Die Wohnsiedlung wird günstigen Wohnraum für rund 400 Personen bieten.

Wohnsiedlung Letzi, Altstetten

Visualisierung der Wohnsiedlung Letzi mit Hochhausturm rechts vorne und Strasse im Vordergrund.
Visualisierung Siegerprojekt Mira (Visualisierung © Gut & Schoep Architekten GmbH), Wohnsiedlung Letzi

In Zürich-Altstetten entstehen 53 Wohnungen der Stiftung Wohnungen für kinderreiche Familien und 81 Wohnungen von Liegenschaften Stadt Zürich. Im rund sechzig Meter hohen Hochhausturm sind 131 Wohnungen für ältere Menschen (Stiftung Alterswohnungen Stadt Zürich) vorgesehen. In den Erdgeschossen sind Gewerbenutzungen, Büros, Ateliers, ein Café, Kindergarten und Kindertagesstätte vorgesehen.

Entwicklung Kasernenareal

Enwicklung Kasernenareal Zürich
IST-Situation des Kasernenareals Zürich

Der Masterplan «Zukunft Kasernenareal Zürich» wurde von Kanton und Stadt Zürich gemeinsam entwickelt und am 17. November 2016 vom Regierungsrat und Stadtrat verabschiedet. Das Areal soll künftig vermehrt der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen und die Kasernenwiese als grüner Erholungsort dienen. 

Kontakt

Liegenschaften Stadt Zürich
Postadresse:
Postfach 8022 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen