Global Navigation

Wache Flughafen

Seit 2008 ist Schutz & Rettung Zürich für die rettungsdienstliche Versorgung und die Feuerwehr am Flughafen Zürich zuständig – sowohl auf der für Passagiere und Besucherinnen und Besucher frei zugänglichen «Landseite», als auch luftseitig jenseits der Sicherheitskontrolle und auf dem Rollfeld und den Pisten. Für den Fluglöschbetrieb gelten eigene Zeit- und Leistungsvorgaben der internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO.

Die Wache Flughafen dient zur Versorgung des Flughafengeländes und der Quartiere in Zürich-Nord. Sie befindet sich luftseitig auf dem Werkhofareal der Flughafen Zürich AG (FZAG). Dieses wird derzeit gesamthaft saniert. Für Schutz & Rettung baut die FZAG ein neues Wachengebäude W22, das die bisherigen Gebäude W7 und W8 ersetzt.

Projektstatus

Der Spatenstich für das neue Wachengebäude W22 am Flughafen ist im Juli 2018 erfolgt und der Bau bereits weit fortgeschritten. Täglich sieht man Veränderungen auf der Baustelle. Der Einzug der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes ist für Sommer 2020 geplant.

Die Wache Flughafen dient zur Versorgung des Flughafengeländes und der Quartiere in Zürich-Nord. Sie befindet sich luftseitig auf dem Werkhofareal der Flughafen Zürich AG (FZAG). Dieses wird derzeit gesamthaft saniert. Für Schutz & Rettung baut die FZAG ein neues Wachengebäude W22, das die bisherigen Gebäude W7 und W8 ersetzt.

Weitere Informationen