Global Navigation

Regeln

Hausordnung

Alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer und alle, die dieses Schulhaus besuchen und darin arbeiten, gehören zur Gemeinschaft der Schule Riedtli. Für diese Gemeinschaft gilt:

Leben und leben lassen

Wir legen Wert auf einen rücksichtsvollen, friedlichen Umgang untereinander. Wir achten auf einen gepflegten Umgangston, Hilfsbereitschaft und vernünftiges Verhalten. Wir wollen eine Schule ohne Gewalt. Alle sollen unbeschwert im Schulhaus leben können. Drohungen, Er- pressungen oder körperliche Gewalt werden nicht toleriert.

Ordnung muss sein

Wir legen Wert auf eine saubere Umgebung und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Wir achten auf einen sorgfältigen Umgang mit dem Gebäude und der Einrichtung. Wir wollen keine herumliegenden Abfälle im Schulhaus und auf dem Schulareal.
 

Regeln

  • Der Konsum von Rauchwaren, alkoholischen Getränken und anderen Suchtmitteln ist auf dem Schulareal verboten und in der Umgebung unerwünscht.
  • Ab 7.30 Uhr und 13.45 Uhr werden alle Zeiten zum Betreten des Schulhauses durch Läuten angezeigt.
  • Wer um 8.20 Uhr Schule hat, betritt das Schulhaus nicht vor dem Läuten um 8.15 Uhr.
  • Die Tafel neben dem Lehrerzimmer gibt Auskunft darüber, wo die Pause zu verbringen ist. Während der Schulzeit und Pausen darf das Schulareal ohne Bewilligung nicht verlassen werden.
  • Die Toiletten sind keine Aufenthaltsräume. Der Aufenthalt bei den Velo- und Autoabstellplätzen ist verboten. Ballspiele sind auf dem mittleren Pausenplatz erlaubt.
  • Das Benützen von Kickboards, Rollerblades und Rollbrettern ist nur auf dem mittleren Pausenplatz gestattet.
  • Mobiltelefone, MP3-Player und andere elektronische Geräte dürfen von Schülerinnen und Schülern während der Unterrichtszeit und während der Pause in den Schulgebäuden und auf den Aussenanlagen nicht benützt werden. Die Geräte müssen ausgeschaltet und unsichtbar versorgt sein. Im Hort ist das Benützen von elektronischen Geräten im Rahmen der Hortregeln für angemeldete Schülerinnen und Schüler erlaubt. In den Gängen des Erdgeschosses ist das Benützen von elektronischen Geräten für angemeldete SuS bis 13.30 Uhr erlaubt. Die Treppen gehören nicht zu Gängen. Bei Verstoss gegen diese Regelung wird das Gerät vom Schulpersonal konfisziert. Es kann am Ende des Schultages bei der Schulleitung wieder abgeholt werden. (Konsequenz: Eintrag Regelverstoss)

Weitere Informationen