Global Navigation

Förderangebot

Allgemeine Informationen

Unserer Schule ist ein Ort des Lernens und Lehrens.
Die Oberstufe Riedtli besuchen rund 150 Schülerinnen und Schüler aus einem grossen Einzugsgebiet (Höngg bis Zürichberg).
Die Jugendlichen aus verschiedenen Kulturen und Nationalitäten bringen unterschiedliche Fähigkeiten, Fertigkeiten und Bedürfnisse mit.
Die Sprachkenntnisse, die Sozialkompetenz und die Familienstrukturen sind aufgrund der heterogenen soziokulturellen Hintergründe vielfältig.  
Die Aufnahmeklasse Oberstufe des Schulkreises ist in unserer Schuleinheit seit vielen Jahren integriert.
Seit 2000 ist die Schulsozialarbeit fester Bestandteil der Oberstufe Riedtli.

Grundsätze unserer Förderpraxis
•    Das Team der Oberstufe Riedtli achtet darauf, dass alle Schülerinnen und Schüler eine optimale Förderung und Ausbildung innerhalb des Klassenverbandes erhalten.
•    Die Lehrpersonen sind bereit für eine klassen- und stufenübergreifende Zusammenarbeit.
•    Die Lehrpersonen sind bereit, den individualisierenden und integrierenden Unterricht zu intensivieren.
•    Die konstruktive Zusammenarbeit der Lehrpersonen wird durch ein regelmässiges Zeitgefäss unterstützt.
•    Die konstruktive Zusammenarbeit der Lehrpersonen wird durch die pädagogischen und interdisziplinären Teams verstärkt.
•    Die Gesamtverantwortung für die schulische Situation sowie die längerfristige und gesamthafte Beurteilung der Schülerinnen und Schüler liegen bei der Klassenlehrperson.
•    Die Schule Riedtli baut auf gemeinschaftsbildenden, präventiven und/oder
•    lösungsorientierten Projekten auf.
•    Präventive Massnahmen sind Bestandteil unserer Schule.
•    Die SchülerInnenpartizipation (SOS – SchülerInnen organisieren Schule) ist ein Bestandteil unserer Schule.



Weitere Informationen

Mehr zum Thema