Global Navigation

Auch in Zeiten des Coronavirus: Wir sind für Sie da!

Die Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise belastet alle Menschen. Auch für Familien mit Kindern und Jugendlichen kann das schwierig sein: Fernunterricht der Kinder zu Hause, Homeoffice der Eltern und vielleicht wirtschaftliche Unsicherheiten kommen zusammen. Das kann zu Ängsten oder auch zu Konflikten führen.

Hier finden Sie / findest Du Unterstützung

Der Schulpsychologische Dienst ist auch in diesen Zeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern da! Gerne beraten und unterstützen wir Dich oder Sie in schwierigen Situationen. Man kann uns anrufen oder eine Email schreiben. Was ihr uns mitteilt, bleibt unter uns. Wir unterstehen der Schweigepflicht.

Auf der Seite "Standorte" des Schulpsychologischen Dienstes finden Sie / findest Du uns auf der Karte der Stadt Zürich. Jeder gelbe Punkt zeigt, wo unsere Büros sind. Klicke / Klicken Sie auf den gelben Punkt in Ihrem / Deinem Schulkreis. So kommt man direkt zu uns. 

PS: wenn nicht klar ist, welcher Schulkreis das ist, einfach einen gelben Punkt anklicken und die angezeigte Telefonnummer wählen!

Wir beraten Dich / Sie gerne.

Beratungsangebot für Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrpersonen

Junge im Gespräch mit einem Schulpsychologen
Schulpsychologe und Schüler spielen ein Spiel zu Beginn des Gesprächs.

Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Zürich (SPD) ist eine öffentliche Beratungsstelle. Sein Angebot steht Kindern und Jugendlichen, die in der Stadt Zürich die Volksschule besuchen, sowie ihren Eltern und Lehrpersonen kostenlos zur Verfügung. Der SPD führt in jedem der sieben Stadtzürcher Schulkreise eine Zweigstelle.
Schulpsychologen/-innen führen Abklärungen durch, beraten bei Lernschwierigkeiten, bei Verhaltensauffälligkeiten oder bei schulischen Laufbahnfragen und empfehlen unterstützende Massnahmen.

Die Anmeldung kann durch die Eltern, die Lehrperson oder die Kinder und Jugendlichen selbst bei der Zweigstelle im Schulkreis erfolgen.

 

Weitere Informationen

Kontakt