Global Navigation

Beratungsangebot für Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrpersonen

Junge im Gespräch mit einem Schulpsychologen
Schulpsychologe und Schüler spielen ein Spiel zu Beginn des Gesprächs.

Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Zürich (SPD) ist eine öffentliche Beratungsstelle. Sein Angebot steht Kindern und Jugendlichen, die in der Stadt Zürich die Volksschule besuchen sowie ihren Eltern und Lehrpersonen kostenlos zur Verfügung. Der SPD hat in jedem der sieben Stadtzürcher Schulkreise einen Standort.
Schulpsychologen/-innen führen Abklärungen durch, beraten bei Lernschwierigkeiten, bei Verhaltensauffälligkeiten oder bei schulischen Laufbahnfragen und empfehlen unterstützende Massnahmen.

Eltern, die Lehrperson aber auch Kinder und Jugendliche selbst können sich beim SPD-Standort im Schulkreis des Kindes anmelden.

Auf der Seite Standorte des Schulpsychologischen Dienstes sind alle zu finden. Die gelben Punkte zeigen an, wo unsere Büros sind. 

Wenn nicht klar ist, welcher Schulkreis für Sie der richtige ist, einfach einen gelben Punkt anklicken und die angezeigte Telefonnummer wählen! Wenn es nicht der richtige Schulkreis ist, werden Sie weitergeleitet.

Auch in Zeiten des Coronavirus: Wir sind für Sie da!

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viel dazugelernt, wie mit Corona umzugehen. Doch Corona stellt immer wieder vieles auf den Kopf und es braucht nach wie vor verschiedene Massnahmen, um sich und andere zu schützen.
Neben dem Schutz der körperlichen Gesundheit ist auch der Schutz der seelischen Gesundheit wichtig.
Der Schulpsychologische Dienst zeigt in einem Infoblatt auf, was bei der Bewältigung von Ausnahmesituationen hilfreich sein kann, und fasst in einem Merkblatt zusammen, mit welchen Schutzmassnahmen zurzeit Beratungen und Abklärungen beim SPD stattfinden können. Das COVID-19-Schutzkonzept des SPD zeigt schliesslich ausführlich alle Massnahmen auf.

Weitere Informationen

Kontakt