Global Navigation

Arbeiten für den SPD

Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Zürich (SPD) beschäftigt rund 60 Personen, darunter Psychologen/-innen, Sachbearbeiter/-innen sowie Studierende der Psychologie im Rahmen von Praktika. Die meisten Mitarbeiter/-innen arbeiten im Teilzeitpensum.

 

Unsere Schulpsychologen/-innen weisen einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in Psychologie auf. Sie bilden sich in den Bereichen Schulpsychologie und Beratung laufend weiter. Sie kennen das Schulsystem sowie das sonderpädagogische und therapeutische Angebot in den Schulkreisen. Viele haben sich nach dem Studium fachpsychologisch weitergebildet und besitzen den Fachtitel "Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie" der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP beziehungsweise des Gliedverbandes der Schweizerischen Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie SKJP.

 

Offene Stellen werden auf dem Stellenportal der Stadt Zürich ausgeschrieben, Schulpsychologie-Stellen auch auf den Internetseiten der Fachverbände SKJP  und  Züpp.

Schulpsychologen/-innen im SPD

Für Psychologen/-innen mit Universitäts- oder Fachhochschulabschluss stehen folgende Anstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

Festanstellung

Diese Stellen werden wie oben angegeben ausgeschrieben.
   

Assistenzpsychologen/-innen

Für Einsteiger/-innen in das Gebiet der Schulpsychologie stehen Assistenzpsychologiestellen zur Verfügung. Die auf ein Jahr befristeten Teilzeit-Anstellungen dauern von Mitte August bis Ende Juli. Die Ausschreibung erfolgt jeweils am Anfang eines Kalenderjahres auf den oben angegebenen Internetseiten.

 

Stellvertretungen

Regelmässig suchen wir Stellvertretungen für Schulpsychologen und Schulpsychologinnen, die vorübergehend ausfallen. Diese befristeten Stellen werden auf den oben erwähnten Internetseiten ausgeschrieben.

 

Spontanbewerbungen sind willkommen und an Matthias Obrist, lic. phil., Leiter des Schulpsychologischen Dienstes, zu richten.

Praktikumsplätze für Studierende der Psychologie

Für Studierende der Psychologie an Universitäten und Fachhochschulen besteht die Möglichkeit im Schulpsychologischen Dienst ein mindestens vier Monate dauerndes Praktikum zu absolvieren.

Interessenten und Interessentinnen wenden sich bitte telefonisch an Frau Annemarie Gisler Spiess (044 413 40 10, Mo/Di).

Schriftliche Bewerbungen sind mit Begleitbrief, Curriculum, Foto sowie Kopien von relevanten Zeugnissen und Arbeitsbestätigungen an Lorenz Lunin, lic. phil., zu richten.

Weitere Informationen

Kontakt