Global Navigation

Projekte 2019

© Ruth Erdt / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)
© Ruth Erdt / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)

LOKALTERMIN SCHWAMENDINGEN 2019

Ruth Erdt: Schwamdings Part 6
Cristian Andersen: Seaside 1990

ERÖFFNUNG: Donnerstag, 19. September, 19 Uhr

AUSSTELLUNG: 21. September bis 13. Oktober

Galerie anTenne Schwamendingen, Probsteistrasse 10, 8051 Zürich

Öffnungszeiten: DO 17.00 – 20.00 Uhr / SA und SO 15.00 bis 18.00 Uhr

Foto-Billboard von Ruth Erdt
Winterthurerstrasse 340, 8057 Zürich
Ende September bis Ende Dezember 2019

Seit 2010 findet der LOKALTERMIN SCHWAMENDINGEN statt: Interventionen jährlich wechselnder Künstlerinnen und Künstler sowie eine fotografische Langzeitstudie von Ruth Erdt begleiten die Transformation des Quartiers, die demografischen und städtebaulichen Vorboten der «Einhausung» Schwamendingen.

Die jährlich wiederkehrende Ausstellung in der Quartiergalerie anTenne dokumentiert jeweils die Werke, die im Rahmen dieses Langzeitprojekts von Ruth Erdt entstanden sind.

Dieses Jahr zeigt die Künstlerin zudem eine weitere Arbeit im Aussenraum: Eine Fassade des vor dem Abbruch stehenden Wohnhauses an der Winterthurerstrasse 340 dient als Träger für ein grossformatiges Werk. Die Fotocollage zeigt Aufnahmen von Jugendlichen aus dem Quartier und erinnert an Pop-Werbeplakate vergangener Jahrzehnte.

Neben Ruth Erdt wurde 2019 der in Zürich lebende Künstler Cristian Andersen eingeladen, sich mit Schwamendingen zu befassen. Seaside 1990, das Resultat seiner Auseinandersetzung mit dem Quartier im Norden von Zürich, das von Anfang Juni bis Ende August unterhalb des Aubrugg-Viadukts an der Glatt stand, markierte einen besonderen Standort in Zürich-Nord: Ein eigenartiges Plätzchen eingebettet in einer idyllischen Uferlandschaft unterhalb eines hochfrequentierten und von Strassenlärm dominierten Autobahntransits. Andersens hybride Installation aus Metallprofilen und Lichtkörpern tauchte diesen (Un-)Ort in ein eigenartiges Licht.

In der Ausstellung in der anTenne zeigt Andersen nun weiterführende Lichtobjekte, die aus der Reflektion mit seiner künstlerischen Intervention an der Glatt entstanden sind.

WEITERE VERANSTALTUNGEN

anTenne Schwamendingen: 21. September 11 – 23 Uhr

Flyer

                                          

Fotos
© Cristian Andersen / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)

© Ruth Erdt / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)

© Cristian Andersen / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)
© Cristian Andersen / Kunst im öffentlichen Raum Zürich («Lokaltermin Schwamendingen 2019»)

Weitere Informationen