Global Navigation

Über das Gefässzentrum

Team


Die Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung von Gefässerkrankungen haben sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt und verbessert. Um optimale Behandlungserfolge zu erreichen, ist heute die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen klinischen Disziplinen selbstverständlich.

Im Gefässzentrum des Stadtspitals Triemli Zürich arbeiten Spezialisten der Angiologie, der Gefässchirurgie sowie der Interventionellen Radiologie für Sie Hand in Hand zusammen. Unser interdisziplinäres Team deckt die Behandlung des gesamten Spektrums der arteriellen und venösen Erkrankungen ab und wird von kardiologischen, nephrologischen und neurologischen Spezialisten unterstützt. Zum Zentrum gehört auch eine spezialisierte Wundsprechstunde. Unser Zentrum ist durch die Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten (USGG) zertifiziert.

Für jeden Patienten wird ein für ihn optimales und schonendes Vorgehen gewählt. Mit dem zuweisenden Arzt werden alle Schritte von Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung besprochen und koordiniert. Ein wichtiges Arbeitsinstrument unseres Zentrums ist eine wöchentlich stattfindende interdisziplinäre Konferenz (Angioboard), in der gemeinsam therapeutische Entscheide getroffen werden. Viele Eingriffe werden im Hybridverfahren, das heisst vom Gefässchirurgen, vom Angiologen sowie vom interventionellen Radiologen zusammen durchgeführt.

Weitere Informationen

Kontakt