Global Navigation

Schulbetrieb

Kindergarten

Azra kommt in den Kindergarten

Mit dem Kindergarten startet die obligatorische Schulzeit.

Der erste Kindergartentag ist der Montag, 21. August 2023. Die genaue Zeit und der Ort werden Ihnen mit dem Zuteilungsbrief mitgeteilt.

Wir wünschen Ihrem Kind und Ihnen einen guten Start in den Kindergarten!

Weitere Fragen und Anliegen

Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung entweder per Telefon zu den Schalteröffnungszeiten von 9.00 - 11.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr oder über einen der untenstehenden Email-Kontakte in verschiedenen Sprachen.

Deutsch

Frau Claudia Ramseier
Kontaktformular

Albanisch

Frau Habie Delihasani
Kontaktformular

Englisch

Frau Elisabeth Schuler
Kontaktformular

Italienisch

Frau  Giovanna Debons
Kontaktformular

Portugiesisch

Frau Thania Winzeler
Kontaktformular

Serbokroatisch

Frau Mira Bogdanovic
Kontaktformular

Spanisch

Frau Miriam Ganarin-Montero
Kontaktformular

Türkisch

Frau Nesrin Buzdugu
Kontaktformular

Anmeldung für das Schuljahr 2023/2024

Sofern Ihr Kind bis 31. Juli 2023 das vierte Altersjahr vollendet haben wird und Sie in unserem Schulkreis wohnen (Stichtag 15. Januar 2023), erhalten Sie Ende Januar 2023 ein Anmeldeformular für den Kindergarten mit genaueren Informationen. Sollten Sie kein Anmeldeformular erhalten oder ziehen Sie nach dem Stichtag in unseren Schulkreis, melden Sie sich bitte bei der Kreisschulbehörde.

Privater Kindergarten

Private Kindergärten sind bewilligungspflichtig. Falls das Kind einen Privatkindergarten besucht, bitte die Adresse auf dem Anmeldeformular vermerken. Die Eltern sind verpflichtet, der Kreisschulbehörde unaufgefordert eine Schulbestätigung zukommen zu lassen.

Gesuche Kindergarten

Zuteilungswünsche sind schriftlich begründet zusammen mit dem Anmeldeformular einzureichen. Sie werden jedoch immer nur als Wunsch betrachtet, es besteht kein Anspruch auf Berücksichtigung. Wir nehmen Zuteilungsgesuche für das Schuljahr 2023/2024 bis spätestens 28. Februar 2023 entgegen.

Zuteilungen Kindergarten

Die Eltern werden in der ersten Hälfte Juni 2023 über die definitive Zuteilung schriftlich informiert.

Gesuche Primarschule

Zuteilungswünsche sind schriftlich begründet einzureichen. Sie werden jedoch immer nur als Wunsch betrachtet, es besteht kein Anspruch auf Berücksichtigung. Wir nehmen Zuteilungsgesuche für das Schuljahr 2023/2024 bis spätestens 31. März 2023 entgegen.

Zuteilungen Primarschule

Die Eltern werden in der ersten Hälfte Juni 2023 über die definitive Zuteilung schriftlich informiert.

Online-Schulwegplaner

  • Die Zuständigkeit für die Beurteilung der Schulwege im Online-Schulwegplaner liegt bei der Schulinstruktion der Stadtpolizei Zürich.
  • Online-Schulwegplaner

Gesuche Sekundarschule

Zuteilungswünsche sind schriftlich begründet einzureichen. Sie werden jedoch immer nur als Wunsch betrachtet, es besteht kein Anspruch auf Berücksichtigung. Wir nehmen Zuteilungsgesuche für das Schuljahr 2022/2023 bis spätestens 31. März 2023 entgegen.

Termine für den Übertritt in die Sekundarschule

WasZeitpunkt
ElternorientierungElternabend

Übertrittempfehlung
• Sekundarstufe A / B
• Anforderungsstufen (Niveauzuteilung)
• I / II / III in Mathematik und Französisch

Lehrperson an Eltern und zurück


bis Ende Januar
Elterngespräch 1
Aufgrund der Übertrittempfehlung
Eltern, Kind, Lehrperson 
 
bis Sportferien
Uneinigkeit bei Elterngespräch 2
Eltern, Kind, Lehrperson, Vertretung Fachgruppe Sekundarstufe Schulleitung Sekundarstufe
 
bis Mitte März

Zuteilungsantrag
• Sekundarstufe A / B
• Anforderungsstufen (Niveauzuteilung) I / II / III in Mathematik und Französisch

Lehrperson an Eltern und zurück
Bei Einigkeit ist das Übertrittsverfahren abgeschlossen

März/ April
Zuteilungsentscheid (nur bei Uneinigkeit) 
 
bis Mitte Mai 
Klassenzuteilung Kreisschulbehörde
 
Juni
Aufnahmeprüfung Gymnasium
 
Montag, 6. März 2023
Probezeit Gymnasium
 
ein Semester

Zuteilungen Sekundarschule

Die Eltern werden in der ersten Hälfte Juni 2023 über die definitive Zuteilung schriftlich informiert.

Betreuung

Auf «Mein Konto» können Sie im Service «Schulische Betreuung verwalten» Betreuungsangebote buchen und Ihr Kind für die Ferienbetreuung oder unterrichtsfreie Tage anmelden.

Um den Service aktivieren und nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Alle Informationen zur Registrierung, zum Service, zu den Betreuungsangeboten und -tarifen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter Betreuung.

Leitungen Betreuung

Frau Corinne Biankeu

In der Ey
Tel. +41 44 413 10 30
Kontaktformular

Herr Laurent Bordi

Im Herrlig
Tel. +41 44 413 05 49
Kontaktformular

Herr Marc Camenisch

Triemli
Tel. +41 44 413 02 14
Kontaktformular

Frau Laura Demori

Chriesiweg
Tel. +41 44 413 15 68
Kontaktformular

Herr Andreas Frank

Grünau
Tel. +41 44 413 05 67
Kontaktformular

Frau Christine Gerber Wüst

Kappeli Primar + Sek
Tel. +41 44 413 29 05
Kontaktformular

Frau Elisa Gumpoltsberger

Altweg
Tel. +41 44 413 15 78
Kontaktformular

Frau Gertraud Hartl

Utogrund
Tel: +41 44 413 30 08
Kontaktformular

Frau Olivia Hofstetter

Altstetterstrasse
Tel. +41 44 413 24 42
Kontaktformular

Frau Sabrina Montilla

Dachslern-Feldblumen
Tel. +41 44 413 30 45
Kontaktformular

Herr Renato Petrocchi

Buchlern, Letzi
Tel. +41 44 413 03 05
Kontaktformular

Frau Ivonne Rappo

Altweg
Tel. +41 44 413 15 78
Kontaktformular

Herr Karsten Schröder

Freilager
Tel. +41 44 413 08 69
Kontaktformular

Frau Francesca Stauffer

Freilager
Tel. +41 44 413 08 69
Kontaktformular

Frau Valérie Tüller

Altweg
Tel. +41 44 413 15 78
Kontaktformular

Frau Alexandra Wechsler

Loogarten
Tel. +41 44 413 30 19
Kontaktformular

Frau Carla Zeni

Untermoos
Tel. +41 44 413 08 76
Kontaktformular

Betreuungsszeiten in den Horten

  • Morgentisch
    7:00 - 8:15 Uhr
  • Mittags- / Abendhorte
    11:55 - 18:00 Uhr
  • Mittagshorte
    11:55 - 14:00 Uhr

Bulletins der Schulen Albisrieden, Altstetten und Grünau

Merkblätter

Jokertage

Die Jokertage können nur pro Schuljahr bezogen werden, nicht bezogene Jokertage verfallen. Jeder bezogene Jokertag gilt als ganzer Tag, auch wenn an jenem Tag der Unterricht nur während eines Halbtags stattfindet. Die Schulleitung kann anordnen, dass bei besonderen Schulanlässen wie insbesondere Besuchstagen, Sporttagen, Exkursionen, Schulreisen, Klassenlagern und Projektwochen keine Jokertage bezogen werden können.

Die Schülerinnen und Schüler sind gemäss Anweisungen der Lehrpersonen zur Nacharbeit (Nachholung des verpassten Unterrichtsstoffes) verpflichtet.

Die Verantwortung für die Kontrolle von Jokertagen liegt bei den Schulleitungen.

Hinweis: Die Sorgeberechtigten sind für die Abmeldung in der Betreuung selbst verantwortlich. Elternbeiträge können nicht zurückerstattet werden.

Weitere Informationen

Kontakt