Global Navigation

Schulkultur

Schulkultur stellt den Lehrpersonen aller Schulstufen ein breites Angebot zur musischen und kreativ-künstlerischen Erziehung zur Verfügung. Das Ziel ist, die kulturelle Bildung in den Schulen zu fördern und zu etablieren.

Angebote

Sämtliche Angebote von Stadt Zürich Schulkultur sind für städtische Klassen kostenlos und decken alle Stufen der Volksschule ab.

Die städtischen Lehrpersonen besuchen mit ihren Schulklassen Vorstellungen in verschiedenen Theatern, dem Tanzhaus, dem Opernhaus und der Tonhalle.

Viele dieser stufengerechten Angebote werden mit Workshops oder Gesprächen ergänzt. Das gilt auch für die Vorstellungen am Zurich Film Festival, am Theaterspektakel oder im Filmpodium Zürich. Zusätzlich bieten zehn unterschiedliche Museen in der Stadt spezielle Führungen für Schulklassen an.

Mehr als zwanzig Musikformationen (von Klassik über Pop bis Jazz) spielen eigens für Kinder konzipierte Konzerte in den Schulhäusern der Stadt Zürich. Für Schultheaterprojekte stehen Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen zur Verfügung, welche die Lehrpersonen professionell in der Umsetzung ihrer Projekte unterstützen.

Gemeinsam mit Schule und Kultur (Kanton Zürich Volksschulamt) ermöglicht Stadt Zürich Schulkultur den Schulklassen die Teilnahme am Festival Blickfelder und den Kulturtagen Au.

Weitere Informationen

Kontakt