Global Navigation

Friedhof Albisrieden

1902 wurde der Friedhof Albisrieden eröffnet und 1939 auf heute 10'052 m² erweitert. 1948 lehnte der Stadtpräsident das Gesuch zum Bau einer Abdankungshalle ab. Stattdessen wurde in den 1950er-Jahren wegen des Baubooms in Albisrieden und Altstetten das Projekt für den späteren Friedhof Eichbühl angegangen. Der Friedhof Albisrieden liegt in der Nähe der Friedhöfe Altstetten und Eichbühl.

Weitere Informationen

Kontakt
Öffnungszeiten