Global Navigation

waid_logopädie_schlucktherapie_1_2050x660px.jpg

Die Logopädie behandelt erworbene Störungen des Schluckens, der Sprache und der Stimme sowie Lähmungen der Gesichtsmuskulatur. Wir unterstützen Patientinnen und Patienten bei der Wiedererlangung bzw. Verbesserung der verlorenen Fähigkeiten. Die oben genannten Einschränkungen haben unterschiedliche Ursachen. Häufig liegt aber ein neurologisches Ereignis zugrunde.

Die Logopädie arbeitet eng mit anderen Fachdisziplinen zusammen. Dazu gehörten Ärzte, Pflege, Ernährungsberatung, Ergo- und Physiotherapie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für eine erfolgreiche Rehabilitation eine notwendige Voraussetzung.

Die Logopädie erfolgt nach ärztlicher Verordnung. Neben der Behandlung von vorwiegend stationären Patientinnen und Patienten führen wir auch ambulante Therapien durch.

Kontakt

Stadtspital Waid
Logopädie
Sekretariat
Tièchestrasse 99
8037 Zürich
Kontaktformular

Leiterin Logopädie

Leistungsangebot

Abklärung, Therapie und Beratung sowie Angebote zu adaptiven Massnahmen...

  • bei Schluckstörungen (Dysphagie)
  • bei zentralen Sprach- (Aphasie) und Sprechstörungen (Sprechapraxie, Dysarthrie)
  • bei Problemen mit Artikulation, Stimmgebung und Sprechmelodie (Dysarthrophonien)
  • bei Problemen mit Stimmgebung, Lautstärke und Stimmumfang (Aphonien, Dysphonien)
  • bei Facialisparesen
  • zum Einsatz von Kommunikationshilfsmitteln (Bildtafel, Alphabettafel, Kommunikationsbuch)
  • für die Handhabung elektronischer Kommunikationsgeräte

Weitere Informationen